Isländisches Honorarkonsulat in
Bremen

Ich kam 1995 erstmals nach Island. Die Insel mit ihrer durch Fjorde stark zerfurchten Küstenlinie dicht am Polarkreis, nur 280 Kilometer von Grönland entfernt im Nordmeer gelegen, fasziniert mich als Nautiker und Logistiker. Das Land ist sehr dünn besiedelt. Der Ressourcenschutz unserer Umwelt liegt mir persönlich besonders am Herzen und daher bewundere ich, dass die Isländer ihre Stromerzeugung vollständig regenerativ betreiben. Island ist ein spannendes Land, in dem es viel Neues zu entdecken gibt.

Als Mitglied des Konsular-Korps im Lande Bremen möchte ich den Austausch zwischen Deutschland und Island unterstützen und die Wirtschaftsbeziehungen fördern. Island und Bremen/Bremerhaven haben einiges gemeinsam. Bei beiden spielt die maritime Wirtschaft eine zentrale Rolle. Daraus ergeben sich für mich als Schifffahrtsexperten interessante Anknüpfungspunkte, die ich in der Pflege der persönlichen Beziehungen ausbauen möchte.

Konsularbezirk:

Die Länder Bremen und Niedersachsen – ausgenommen Stadt und Landkreis Cuxhaven

zurück

Honorarkonsul
Emanuel Schiffer

Isländisches Honorarkonsulat in Bremen

Präsident-Kennedy-Platz 1A
28203 Bremen

T: +49 421 3982225

konsul[at]bremen-island.de

Ansprechpartner/-in:
Ute Kroll

Öffnungszeiten:
Di. 10.00 – 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung